HammStars Talk

Hier findet ihr regelmäßig Interviews und Talkrunden mit unseren HammStars.

Read More

Corona Regeln

Hier finden Sie die Aktuellen Corona Regelungen zu unseren Veranstaltungen.

Read More

HammStarsTag

Der 4. HammStarsTag dieses Jahr am 17.Sept. 2022

Read More

Crunchtime

Hol Dir die Crunchtime als Download!

Read More

HammStars peilen Revanche für Hinspiel-Niederlage an

Im Oktober schickte der TVO Biggesee unsere Jungs mit einer 88:95-Niederlage nach Hause, aber dieses Mal sollen die Punkte auf Hammer Seite bleiben. So ist der Plan von Headcoach Ivan Rosic, der nach drei guten, aber knapp verlorenen Spielen sein Team wieder in der Erfolgsspur sehen möchte. Hamms letztes Spiel gegen den Spitzenreiter ETB Miners

Zehnter Sieg in Folge – HammStars 2 siegen im Spitzenspiel

Landesliga 05 Herren LL05H – HammStars 2 gegen SVD 49 Dortmund 3 65:61 Mit einem denkwürdigen 65:61 (Halbzeit 33:33) am Sonntagnachmittag konnten die HammStars 2 gegen SVD Dortmund 3 das Spitzenspiel in der Landesliga für sich entscheiden. Die Rahmenbedingungen waren gegeben: über 100 Zuschauer, Catering und laute Unterstützung von den Rängen. Alles war angerichtet für

HammStars bieten Miners über weite Strecken die Stirn und verlieren nur knapp

ETB Miners gegen HammStars 97:91 (26:22 / 19:26 / 27:14 / 25:29) „Ein Spiel auf Augenhöhe. Meine Jungs haben gut gespielt und gekämpft“, so fällt das Fazit eines trotz der Niederlage zufriedenen Headcoach Ivan Rosic aus. Vor dem Spiel sah die Begegnung nach einer klaren Sache für die ETB Miners Essen aus; Platz 1 zuhause

Auswärtsspiel nach dem Motto „David gegen Goliath“

Die HammStars treffen am Freitagabend, 20.01.2023, ab 20 Uhr in der Sporthalle Am Hallo auf den haushohen Favoriten ETB Miners Essen, den designierten Aufsteiger der 1. RL. Für Headcoach Rosic ist dies „das leichteste Spiel der Saison“, was zunächst verwundern mag, aber er erklärt: „Wir haben absolut nichts zu verlieren. Wir können befreit nach Essen

BBA Hagen kommt mit Rückenwind nach Hamm

Am 16. Spieltag erwarten die HammStars, derzeit Platz 4, den Tabellenzehnten BBA Hagen. Der Gegner hat einen Sieg weniger auf dem Konto, kommt aber mit viel Selbstvertrauen aus dem knappen Derbysieg gegen Haspe 70 zu uns und wird sicher befreit aufspielen. Unsere Jungs absolvieren eine intensive Trainingswoche, denn die beiden Neuzugänge Pierleoni und Bojang müssen

Jungtalent Bojang verstärkt HammStars auf der Pointguard-Position

Die HammStars kämpfen in dieser Saison mit verletzungsbedingten Ausfällen und Weggängen. Zuletzt erwischte es nach Amin El Amrani auch Ben Böther, der bis zum Saisonende nicht mehr eingesetzt werden kann und das Team verlassen hat. Verletzungspech zu haben ist das eine – aber Glück zu haben gehört auch zum Basketball. Und in diesem Fall fügt